Berichte 2016


Tätigkeitsbericht  31.12.2016

Jahresbericht 2016

Liebe Storchenfreunde

Die Winterzeit ist im grossen überstanden, der Frühling 2016
kam mit wunderbarem Wetter zu uns.

Die Brutzeit und die ersten Wochen der Jungstörche
begann hoffnungsvoll.
Nach einem späten Kälteeinbruch mit viel Regen machte
einen grossteil der ca. 70 Jungstörche zunichte.

Peter Wachter wird sie in seinem Tätigkeitsbericht über
das vergangene Jahr orientieren.

Mit grosser Fachkenntnis hat Peter Kuster Div.
Führungen mit Schulen, Vereinen über den Weissstorch
berichtet und manche Kinder oder auch Erwachsene Augen
zum leuchten gebracht, insgesamt waren es ca. 14 Führungen.

Ueber das Vereinsvermögen gibt Ihnen später Gerda Camenisch
Auskunft.

Unsere beliebten Patenschaftsfeier konnten wir im Juli 2016
trotz nur 9 Jungstörchen durchführen, einige haben wir aufs
Jahr 2017 verschoben.

Sendestorch Kuruka hat auch im Jahr 2016 sein Horst im Gehege mit der
gleichen Partnerin besetzt, leider überlebten die Jungen
wegen des schlechten Wetters auch nicht.

Neu werden wir im Gehege eine Live-Kamera über den Storchenhorst
von Kuruka aufstellen, so hat jeder die Gelegenheit im Internet das
Geschehen zu beobachten.

Wie jedes Jahr nahmen einige Mitglieder an der Delegiertenversammlung
in der Vogelwarte Sempach teil.

Der Mitgliederbestand setzt sich wie folgt zusammen

286 Mitglieder, Passiv

45 Gönner

Mit 3 Sitzungen konnte der Vorstand effizient alle Arbeiten erledigen,
Alle Vorstands- und Aktivmitglieder arbeiten loyal mit,
sowie koporativ Hand in Hand,
Vilen Dank.

Zum Schluss möchte ich allen danken,die sich für unsere Storchenkolonie
in irgendeiner Weise eingesetzt haben. Besonders Christiana und Kurt Senn,
Peter Wachter,Gala Krauer,Paul Serwart die ein gewaltiges Pensum
Arbeitsleistung für den Verein aufbringen.

Weiter danken möchte ich meinen Kolleginnen und Kollegen im
Vorstand,den Revisoren,Aktiven und Passiven Mitglieder,
den Paten,Spendern und Gönnern,Horststellern,Feuerwehr sowie
den Behörden und der Burgerkorporation.Alle tragen zur Erhaltung
der Storchenkolonie bei!

Uznach, 17. Feb. 2017

Der Präsident : Bruno Bachmann